Archiv:
2017
Der Vorstand des Österreichischen Heeresbergführerverbandes wünscht allen Mitgliedern und allen Besuchern der Homepage frohe Festtage und ein erfolgreiches, unfallfreies Bergjahr 2018!
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter >>
  HBFV-Intern/Firmenangebote: Neue Produktinformation
  Servus-TV hat eine Dokumentation über die Heeresbergführer- der HHGS- sowie über die Gebirgsausbildung gedreht. Dies wird in 2 Folgen in der Hauptabendzeit ausgestrahlt:
1. Folge: 27.11.2017 um 20:15 Uhr
2. Folge: 04.12.2017 um 20:15 Uhr
  Die 38. Jahreshauptversammlung unseres Verbandes fand am 17. und 18. November in ST. JOHANN/T statt.
Schriftliche Einladungen sind bereits an alle Mitglieder ergangen.
Fotos von den Heeresmeisterschaften im Sportklettern finden sie in der Fotogalerie, Infos über die JHV im Mitgliederbereich.
  Am Do, 16. Nov. 2017 findet im Lehrsaal der WINTERSTELLER-Kaserne die Generalversammlung des EBVE statt. Interessierte Mitglieder sind dazu herzlich willkommen.
  HBFV-Intern: Veranstaltung für unsere "Altkameraden"
Achtung: Die Veranstaltung wurde aus Teilnehmermangel und der schlechten Witterungsverhältnisse verschoben. Ein Neutermin wird bei der JHV festgelegt!
  Kommandoübergabe beim Kommando Gebirgskampf
  HBFV intern: Bitte den Anmeldetermin für den 10. Fortbildungslehrgang für HBF (06. - 08.Sept.2017) vormerken!
  Unser Kamerad Walter STEINWENDER gibt ein kräftiges Lebenszeichen. Herzliche Gratulation!
Aber auch Sepp STAMPFL konnte mit der von ihm gegründeten AV-Ortsstelle STRAßWALCHEN ein "rundes Jubiläum" mit einer besonderen Aktion feiern. Auch diese Arbeit und die hervorragende Mitgliederwerbung wurde öffentlich gewürdigt.
  Leider ist unser Bergführerkamerad Martin GEIGER am Montag, den 22. Mai tödlich verunglückt.
Das Begräbnis findet am Do, 01. Juni 2017 um 15:00 Uhr in TELFS statt.
Der Vorstand ersucht die Kameraden aus Westösterreich und all jene, die sich mit dem Verstorbenen eng verbunden fühlten um rege Teilnahme.
  Auf dem Einstiegslogo des Österreichischen Heeresbergführerverbandes ist ein Soldat der BW bei der Ausbildung zu sehen. Dieses Bild wurde ausgewählt, um die bi-nationale Zusammenarbeit mit der Bundeswehr zu dokumentieren.
  Berichte: Der binationale Heeresbergführer Lehrgang
  HBFV-Intern/Firmenangebote: Neue Produktinformation
  Wie bereits angekündigt wurden am 19.04.2017 in SAALFELDEN neue Heeresbergführer ernannt.
  Aber auch Markus AMON ist mit Freunden am MOUNT EVEREST unterwegs. Diese Expedition kann im Blog von Markus verfolgt werden. Wir wünschen unserem Heeresbergführerkameraden Markus das optimale Gelingen seiner Vorhaben.
  Der "Blind Climber" Andy HOLZER ist wieder am MOUNT EVEREST unterwegs. Betreut wird er von seinen Freunden und Heeresbergführern Wolfgang KLOCKER und Klemens BICHLER. Den Verlauf der Expedition kann man auf der Homepage von Andy HOLZER verfolgen. Wir vom Verband wünschen dem Unternehmen viel Erfolg, und gratulieren zur erfolgreichen Besteigung!
  Das Kdo/GebKpf hat 2017 die 8. Version der Edelweiss Raid organisiert. Details dazu auf der BH-Website.
  Am 19. April 1917 findet in SAALFELDEN die Ernennung der Heeresbergführer 2017 statt. Einladung >>
  Lukas SEIWALD war in PATAGONIEN
  Wissenswertes von der KURASI: Info ÖBRD "Notfall App" >>  Info: ÖAV Initiative "Sicher Klettern" >>
Wissenswertes: Info:
Haltbarkeit einer Abalakov-Eisuhr >> Info: Gebrauchsdauer von Bandschlingen >>
2016
Der Österreichische Heeresbergführerverband wünscht allen Besuchern der Homepage frohe Festtage und ein erfolgreiches aber unfallfreies Bergjahr 2017! Anhang >>
  HBFV-Intern/Firmenangebote: Neue Produktinformation
  Sigi SCHWÄRZLER: Buchvorstellung „Vorarlbergs Standschützen im I. Weltkrieg"
  Die 37. Jahreshauptversammlung unseres Verbandes findet am 11. und 12. November in ABSAM statt.
HBFV-Intern/Mitteilungen: Einladung mit Programmablauf.
  HBFV-Intern/Mitteilungen: Einladung zur Generalversammlung des EBVE.
  Erwin HUBMANN: „Faszination Berg 2017“
  HBFV-Chronik: Statuten "neu"
  HBFV-Intern/Firmenangebote: Neue Produktinformation ATOMIC
  Die diesjährige Ausbildung zum Heeresbergführer hat begonnen.
  Der letzte Heeresbergführer Hochtourenlehrgang alter Art fand im Kursgebiet ZILLERTALER ALPEN statt. (Kursbericht: HBFV intern)
  Unserer "Altpräsident" Stefan LEHNER hat kürzlich die EIGER Nordwand durchstiegen. Hier ist sein Kurzbericht.
  Am 13. Mai 2016 wurden bei einem militärischen Festakt im bayrischen MITTENWALD nahe GARMISCH-PARTENKIRCHEN 9 neue Heeresbergführer ernannt.
  Im Rahmen der EU-Kooperation "Mountain-Training-Initiative" wurde in einem internationalen Auswahlverfahren der Heeresbergführer Gerald SCHUMER vom Klagenfurter Jägerbataillon 25 als Begleiter zur Expedition zum MANASLU nach NEPAL ausgewählt.
  Bergführerkamerad Wolfgang hat die Haute Route in einer Variante begangen.
  Das Gebirgskampfzentrum in SAALFELDEN steht unter neuer Führung
  HBFV-Intern/Firmenangebote: Neue Produktinformation
  HBFV-Intern: Veranstaltung für unsere "Altkameraden"
  HBFV-Intern: Info über Fortbildungsseminar und Heeresbergführerlehrgang 2015/2016
  HBFV intern: Für den vom 20. - 22.01.16 stattfindenden 9. Fortbildungslehrgang für HBF wurde ein neuer Anmeldetermin festgelegt: 12. Jänner 2016!!
  HBFV-Intern: 1. Jahresinformation 2016
  HBFV-Intern: "Letzter Heeresbergführergehilfe"
  Wir haben gerade erfahren, dass unser Bergführerkamerad Josef ROSENFELDER am Freitag, den 20. November verstorben ist.
Das Begräbnis findet am 26. November auf dem Zentralfriedhof in RADENTHEIN statt. Der Vorstand ersucht Kameraden aus Kärnten insbesondere jene, die den Verstorbenen gekannt haben, um Teilnahme.
  Heeresbergführerkamerad Wm Roman QUERO wurde Soldat des Jahres 2015. Herzliche Gratulation!
  HBFV-Intern: Information zur Skiaktion
  Die Karnischen Alpen bildeten im 1. Weltkrieg einen natürlichen Grenzwall zwischen Kärnten und Friaul. Im Bayerischen Fernsehen war kürzlich ein Bericht darüber zu sehen. Unser Kamerad Hans GAISWINKLER wirkte dabei mit. Video >>
  HBFV-Intern, Einladung zur Generalversammlung des EBVE, Produktangebot;
  Wichtig: Die diesjährige Jahreshauptversammlung unseres Verbandes findet am 6. und 7. November in SAALFELDEN statt.
HBFV-Intern/Mitteilungen: Einladung mit Programmablauf.
  HBFV-Intern/Firmenangebote: Neue Produktinformation ATOMIC
  Die diesjährige Ausbildung zum Heeresbergführer hat begonnen.
  Der letzte Heeresbergführer Hochtourenlehrgang alter Art fand im Kursgebiet ZILLERTALER ALPEN statt. (Kursbericht: HBFV intern)
  Unserer "Altpräsident" Stefan LEHNER hat kürzlich die EIGER Nordwand durchstiegen. Hier ist sein Kurzbericht.
  Am 13. Mai 2016 wurden bei einem militärischen Festakt im bayrischen MITTENWALD nahe GARMISCH-PARTENKIRCHEN 9 neue Heeresbergführer ernannt.
  Im Rahmen der EU-Kooperation "Mountain-Training-Initiative" wurde in einem internationalen Auswahlverfahren der Heeresbergführer Gerald SCHUMER vom Klagenfurter Jägerbataillon 25 als Begleiter zur Expedition zum MANASLU nach NEPAL ausgewählt.
  Bergführerkamerad Wolfgang hat die Haute Route in einer Variante begangen.
  Das Gebirgskampfzentrum in SAALFELDEN steht unter neuer Führung
  HBFV-Intern/Firmenangebote: Neue Produktinformation
  HBFV-Intern: Veranstaltung für unsere "Altkameraden"
  HBFV-Intern: Info über Fortbildungsseminar und Heeresbergführerlehrgang 2015/2016
  HBFV intern: Für den vom 20. - 22.01.16 stattfindenden 9. Fortbildungslehrgang für HBF wurde ein neuer Anmeldetermin festgelegt: 12. Jänner 2016!!
2015
HBFV-Intern, Allgemeine Info, HBFAusb: Informationen zur Ausbildung
(D
erzeit sind die gebirgsmedizinischen Untersuchungen befristet ausgesetzt!)
  Gedenkfeier >> für Horst SCHNEIDER am 09. Sept. beim KRIMMLER TAUERNHAUS.
  Vom 14. bis 16. August 2015 fand ein Treffen der Altkameraden auf der KARLSBADER Hütte statt. Nähere Informationen erfolgen noch intern.
  Am 12. August fand eine Vorstandssitzung unseres Verbandes auf der GAUDEAMUSHÜTTE statt. Dabei wurde der laufende HBF Fels-LG besucht und am nächsten Tag die ELLMAUER HALT über den Kopftörlgrat bestiegen.
 

Derzeit trainieren angehende Heeresbergführer in der STEIERMARK. Lesen sie weiter >>

  HBFV-Intern, Aussendungen: Produktangebot
  HBFV-Intern, Aussendungen: Einladung zum diesjährigen Fortbildungsseminar vom 16. 09. - 18. 09. 2015 auf der WARNSDORFERHÜTTE, KRIMML. Bitte den Anmeldetermin, 14. August, beachten!
 

Leider ist unser Kamerad Horst SCHNEIDER am 5. Mai 2015 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.
Die Beisetzung wird auf seinen Wunsch im engsten Familienkreis stattfinden. Parte >>

  "Framtidsschef 2015" für den schwedischen Bergführerkameraden Carl-Johan OLOFSSON
 

Am 24. und 25. April findet im Kongresshaus BERCHTESGADEN das "Alpinsymposium 2015" statt. Veranstalter ist das Bayerische Kuratorium für alpine Sicherheit. Informationen und Programm gem. Folder >>
Für alle Kameraden aus dem Großraum Salzburg, Oberösterreich und Tirol ist dies eine gute Gelegenheit sich in einschlägiger Materie zu vertiefen.

  HBFV-Intern/Firmenangebote: Neue Produktinformation
  Leider haben wir einen weiteren Todesfall in unseren Reihen: Oberst i.R Helmut GRUBER ist am 22. Februar 2015 unerwartet verstorben. Die Trauerfeier beginnt am Mittwoch, 4. März 2015 um 14:00 Uhr in der Kapelle des Akademiefriedhofes in Wiener Neustadt mit anschließender Beisetzung. Koordinator für den Verband ist Hannes KERSCHBAUMER (Information von Hans SCHACKL. Danke!) Parte >>
  Fotogalerie: Rudolf HOLZER hat die HBF-Ausbildung in den Jahren 1964 - 1967 dokumentiert. Sehen Sie hier seine mit begleitenden Worten versehenen Fotos. (weiter unten suchen, da die Präsentationen chronologisch geordnet sind)
  Leider ist unser Kamerad Vzlt i.R. Helmuth LASNIG, am 12. Februar 2015 unerwartet verstorben. Das Begräbnis mit militärischen Ehren findet am Samstag, 21. Februar 2015 um 11:30 Uhr am Friedhof Annabichl in KLAGENFURT statt. Details folgen. (Information von Ulf REMP, Danke!) Parte >>
  HBFV-Intern/Mitteilungen: Informationen unseres Präsidenten.
  Die meisten Einstiegslogos unserer Homepage stammen von unserem Kameraden Franz PRITZ, einem begnadeten Fotografen. Dass er auch erfolgreich ist, können sie hier nachlesen >> Info: ORF-Salzburg >>
 

Leider ist am 11. Jänner der ehemalige MilKdt von TIROL und unser Bergführerkamerad, GenLt i.R. Richard NEURURER, an den Folgen einer Krankheit verstorben. Parte >>
Die Totenmesse wird am Freitag, den 16.01.2015 um 09:30 Uhr und die Beisetzung im Anschluss daran stattfinden. (Pfarrkirche PRADL)
Den Verband repräsentiert in dankenswerter Weise Bgdr Ernst KONZETT. Nachruf >>

  Einladung zu einer "Altkameraden-Veranstaltung" in HOCHFILZEN! Bitte den Termin 18.-19. März 2015 vormerken. Details folgen gesondert!
  HBFV-Intern/Interne Berichte: Ausbildungsfilm von Rudolf HOLZER
2014
Der Vorstand des Österreichischen Heeresbergführerverbandes wünscht allen Besuchern der Homepage, aber speziell seinen Verbandsmitgliedern, frohe Festtage und ein erfolgreiches aber unfallfreies Bergjahr 2015!
  HBFV-Intern/Interne Berichte: Nachgeholte Ehrungen
  Fotogalerie + HBFV-Intern: Jahreshauptversammlung und Klettermeisterschaft 2014
  HBFV-Intern/Ausbildung: Alpinmedizinische Untersuchungstermine des Gebirgsausbilderkaders. (1.Q/2015)
  Bergretter wurden heuer auf der Alpinmesse in Innsbruck ausgezeichnet. Vier davon erhielten eine Auszeichnung für ihr Lebenswerk im Dienste des ÖBRD, darunter zwei Salzburger Heeresbergführer. Zum Bericht >>
  HBFV-Intern/Firmenangebote: Neue interessante Produktinformation
  Die Einladung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung vom 07.11. - 08.11.2014 wurde bereits an alle Mitglieder versandt. Vorgestaffelt ist, so wie auch im Vorjahr, eine Klettermeisterschaft.
Details sind im Mitgliederbereich nachzulesen. Bitte den Anmeldetermin (13. Oktober) beachten!
  Durch die Umstellung der Ausbildungsabläufe wurde heuer einer der letzten Heeresbergführergehilfen Lehrgänge durchgeführt. Fotogalerie >>
  HBFV-Intern/Firmenangebote: Neue interessante Produktinformation
  HBFV-Intern/Ausbildung: Alpinmedizinische Untersuchungstermine des Gebirgsausbilderkaders.
  HBFV-Intern/Mitteilungen: Vorstandssitzung in Vorarlberg. Personalia: Neuaufnahmen.
  In den "Vorarlberer Nachrichten" war kürzlich ein Portrait unseres Kameraden Rudolf HOLZER zu lesen. Zum Artikel >>
  Das 48. internationale Gebirgsschul-Treffen wurde am Gebirgskampfzentrum in SAALFELDEN abgehalten.
Bericht >>
  Unser Kamerad Wolfgang KLOCKER ist seit einigen Wochen mit dem blinden Bergsteiger Andy HOLZER am Mt. EVEREST unterwegs. Link für interessierte Leser >>
  HBFV-Intern/Berichte intern: Vom 9. bis 11. April fand unser diesjähriges Fortbildungsseminar in KOLM SAIGURN statt. Ein geballtes informationspaket und lehrreiches Tourenwetter zeichnete diese hochkarätige Veranstaltung aus.
  Aus Gastein erhielten wir den Flyer für „Gastein 24“.
Das ist ein 24 Stunden-Tourenskilaufbewerb in Bad Gastein am 15.03.-16.03.2014. Für mehr Information und die Anmeldungen: www.gastein24.at
2014
Der 16. MOUNTAIN ATTACK ist gelaufen. Der Heeresbergführerverband gratuliert allen aus seinen Reihen teilnehmenden Wettkämpfern, insbesonders Christof WASTL, zu den hervorragenden Ergebnissen. Ergebnisliste >>
2013 Am Dienstag (03.12.13) wurde der Kooperationsvertrag des Österreichischen Bundesheeres mit der deutschen Bundeswehr für die gemeinsame Bergführer- und Gebirgskampfausbildung unterzeichnet. Link >>
  Sigi Girstmair informiert uns: "Liebe HBF-Kameraden! Ich möchte Euch über das Ableben von HBF Vzlt. i. R. Außerhofer Gregor informieren, mit der Bitte weitere BF-Kameraden zu informieren." Link >>
  HBFV-Intern, HBF-Ausbildung: Neue Termine für die Gebirgsmedizinische Untersuchung
  HBFV-Intern, Chronik: Jahreshauptversammlung 2013;
Ehrungen finden sich unter "Personalia", Eine Fotoauswahl der Klettermeisterschaft ist in der "Fotogalerie".
  Leider ist unser Bergführerkamerad Adi SAGER verunglückt. Wir haben erst spät vom Todesfall erfahren. Ältere Kameraden werden sich noch gut an den sehr leistungsstarken Expeditionsbergsteiger Adi erinnern. Obwohl er kein Verbandsmitglied war, folgen nähere Informationen. Parte >>
  Am 8. November fanden die Österreichische Heeresmeisterschaften im Sportklettern in Graz statt. Unsere Heeresbergführer sind dabei hervorragend geklettert. Fotogalerie >> Link zur ÖBH-Homepage >>
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter Oktober >>
Alpinmesse >>
  Die Einladung zur diesjährigen 34. Jahreshauptversammlung vom 08.11. - 09.11.2013 wurde bereits an alle Mitglieder versandt. Vorgestaffelt ist, so wie im Vorjahr, die Klettermeisterschaft.
Details sind auch im Mitgliederbereich nachzulesen. Bitte den Anmeldetermin (25. Oktober) beachten!
  Unser Mitglied Markus AMON hat gemeinsam mit 2 Tiroler Bergkameraden den 8.163 Meter hohen Manaslu erklommen. Auf der Route der Erstbegehung führte sie ihr Weg auf Skiern wieder hinunter ins Tal. Link >>
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter Sept >>
  HBFV-Intern, HBF-Ausbildung: Neue Termine für die Gebirgsmedizinische Untersuchung
  Das Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport ebenso wie der Verband der Österreichischen Heeresbergführer sind Vorstandsmitglieder des Kuratoriums für alpine Sicherheit. Grund genug, unsere Mitglieder über das Kuratorium für alpine Sicherheit zu informieren.. Kurt PFLÜGL berichtet >>
  HBFV-Intern, Mitteilungen: Jahresinformation 2/2013
  Von Franz GAMWEGER haben wir die traurige Mitteilung erhalten, dass unser Kamerad Vzlt i.R. Franz STANGL verstorben ist. Franz G. hat erst am Tag des Begräbnisses, am Freitag, den 19 07 13 von Todesfall erfahren, und hat daran teilgenommen. Link >>
  Vom 0107-1207 fand auch heuer wieder der Heeresbergführer-Hochtourenlehrgang statt.
  Unser Kamerad Erwin MATZI führte eine kleine aber feine Trekking Gruppe nach NEPAL >>
  Der Verband gratuliert: MilSupIntdt i.R. Julius HANAK - ein jung gebliebener 80er! >>
  HBFV-Intern, Aussendungen: Einladung zum diesjährigen Fortbildungsseminar in REICHENAU an der RAX. Bitte den Anmeldetermin, 03. Juni, beachten!
  Fotogalerie vom Heeresbergführer Winterlehrgang 2013 >>
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter März >>
  Ein Bergrettungskamerad und Physikerkollege von Herwig Strausky hat ein sehr umfangreiches Buch über Lawinen verfasst. Bei Interesse steht auch Herwig gerne für Auskünfte zur Verfügung. Link >>
  Philipp Egele schreibt uns: Informationen über die Klettersteigsets sind für die Mitglieder des HBFV sehr interessant, da die Kletter(steig)saison ja unmittelbar vor der Tür steht. (Die Regelungen für die dienstlichen Klettersteigsets wurden bereits am Dienstweg verteilt!) Aktueller Link >>
  HHAlp WinterLG/GebT TherMilAk Video >>
  Auf der offiziellen Homepage des Österreichischen Bundesheeres stellt unser Kamerad Hptm Johannes DRAXL in einem Kurzinterview seine Arbeit als Heeresbergführer vor. Lesen Sie selbst >>
 

Vom 7.3.13 bis 12.3.13 findet auf der SEETALER ALPE ein Schitourenwochenende für Senioren statt. Es sind aber auch "Nicht Schitourengeher" herzlich willkommen. Bitte den Anmeldetermin beachten! Franz erwartet uns!
Achtung: Das Schitourenwochenende wurde abgesagt!!

  HBFV-Intern, Mitteilungen: Jahresinformation des Präsidenten 2013.
2012
Der Österreichische Heeresbergführerverband wünscht allen Besuchern der Website, aber speziell unseren Mitgliedern, "Frohe Festtage" und ein erfolgreiches und unfallfreies Bergjahr 2013!
  Gerold war im Sommer mit Freunden in den USA. Details in der Fotogalerie >>
  HBFV-Intern, Chronik: Jahreshauptversammlung 2012;
Ehrungen finden sich unter "Personalia", Eine Fotoauswahl der Klettermeisterschaft ist in der "Fotogalerie".
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter Oktober2 >>
  Der graue Herbst hat uns eingeholt. Die Aktionszeiten in der Natur werden kürzer. (Stirnlampenfetischisten ausgenommen!) Sigi, unser Literat aus VORARLBERG, hat sich mit einem anderen Thema befasst und versucht uns dies näher zu bringen. Empfohlene Lektüre >>
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter Oktober >>
  Nun hat auch Mammut nach diversen Tests eine Rückrufaktion für einige Sets aus der 2012er Serie gestartet. Details >>
  Die Einladung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung vom 09.11. - 10.11.2012 wurde bereits an alle Mitglieder versandt. Vorgestaffelt ist, so wie im Vorjahr, die Klettermeisterschaft.
Details sind auch im >> Mitgliederbereich nachzulesen. Bitte den Anmeldetermin (25. Oktober) beachten!
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter August >> September >>
 

Leider ist Vzlt i.R. Hias GRADNITZER am 05.09.12 unerwartet verstorben. (Hias war der 1. Vorsitzende, jetzt Präsident, des Heeresbergführerverbandes.)
Die Beerdigung fand am Montag den 10.09.12 um 14:00 Uhr in der Stadtpfarrkirche SAALFELDEN statt.
Sein Freund Klaus WAGENBICHLER fand für den Nachruf treffende Worte.

 

In den unten angeführten Links sind Details zu den in die Schlagzeilen geratenen Klettersteigsets zu finden. Außerdem enthalten sie auch eine Auflistung aller Klettersteigsets , welche nicht mehr benützt werden sollten. (diverser Hersteller) Es sind auch jene Sets angeführt, welche weiterverwendet werden können. Diese haben ein durch den DAV-Sicherheitskreis entwickeltes Testverfahren durchlaufen. (Philipp, Danke für die Information)
http://www.bergsteigen.at/de/bericht.aspx?ID=14642
http://www.alpinesicherheit.at/index.php?menuid=2547&detail=2547

 

Achtung: EDELRID ruft die, auch im ÖBH verwendeten, Klettersteigsets Cable Lite, Cable Comfort, Brenta Comfort, Cable Lite 2.0, Cable Comfort 2.0, Cable Kit 4.0 und Cable Kit Xtra-Light Schuster vorsorglich vom Markt zurück. Link: http://www.edelrid.de/recall/ 
Diese Sets dürfen vorläufig nicht mehr verwendet werden. Details folgen!

  Vizepräsident Matthias RITZ und Jürgen HÖLLERICH haben vorige Woche auch die zivile Bergführerausbildung in CHAMONIX abgeschlossen. Der Verband gratuliert herzlich.
  Die Grafik "Gebirgsausbildung im ÖBH" wurde modifiziert
  HBFV-Intern, Kursberichte: Bericht und Fotos von der Ausbildung zum Internationalen Rettungsspezialisten (IRS)
  HBFV-Intern, allgemeine Informationen: Vom 20. bis 21. Juni 2012 findet das jährliche Treffen der Soldaten der ehemaligen Hochgebirgskompanie 6, heuer auf der BIELERHÖHE, statt.
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter Juni1 >> Newsletter Juni2 >>
  Heeresbergführergehilfen Winterlehrgang 2012 >>
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter April >> Newsletter Mai >>
 

Unser geschätzter Bergführerkamerad Vzlt i.R. Werner HAIM ist am 16 03 12 im 71. Lebensjahr verstorben.
Die Verabschiedung fand am Mittwoch, dem 21 03 12 um 1400 Uhr in der Basilika ABSAM statt. Personalia >>
Der Präsident bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme der Bergführerkameraden!

  HBFV-Intern, HBF-Ausbildung: Weitere Termine für die Gebirgsmedizinische Untersuchung (2. + 3. Quartal)
  HBFV-Intern, Kursberichte: Vom 30.01.12 bis 03.02.12 wurde der erste von drei Fortbildungslehrgängen für den Gebirgsausbilderkader im Jahr 2012 durchgeführt.
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter Jan >>
  HBFV-Intern, Aussendungen: Einladung zum diesjährigen Fortbildungsseminar auf der RUDOLFSHÜTTE. Bitte den Anmeldetermin beachten!
  Logo der Homepage: Walter VÖLKEL stellte uns das gelungenen Wintermotiv aus dem RHÄTIKON für die Eingangsseite zur Verfügung, danke dafür.
Es zeigt uns aber auch, dass Schitourengeher ständig verantwortungsbewusst die Gefahren des winterlichen Hochgebirges beurteilen müssen und mit den Schneeverhältnissen vor Ort richtig umgehen.
  HBFV-Intern, HBF-Ausbildung: Kursplanung des Gebirgskampfzentrums
  HBFV-Intern, Kursberichte: Kursbericht einmal anders: Epik im Fels - sehr lesenswert!
  HBFV-Intern, HBF-Ausbildung: Termin für die Gebirgsmedizinische Untersuchung für das 1. Quartal.
  Weihnachtswünsche unseres Präsidenten
  Berichte: Kamerad Sigi GIRSTMAIR war am Mt. ARARAT und wieder einmal in GRÖNLAND. Lesen Sie seine Kurzberichte und sehen Sie sich die Fotos an. Perspektiven >>
  HBFV-Intern, Produktinfo: Produktinformation der Fa. Bergsport LOACKER.
  Chronik: Helmut BAUER lässt uns wieder an seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz teilhaben. Er hat weitere Erinnerungen aus den Anfängen der Flugrettung bereitgestellt. Zu den Erlebnissen >>
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter 28. Nov >>
  HBFV-Intern, Chronik: Jahreshauptversammlung 2011;
Ehrungen finden sich unter "Personalia", Eine Fotoauswahl der Klettermeisterschaft ist in der "Fotogalerie".
  HBFV-Intern, Produktinfo: Produktinformation der Fa. Bergsport LOACKER.
  Markus AMON gelingt eine Solo-Speedbegehung der AMA DABLAM (6812m) in nur 7 Stunden 5 Minuten! mehr dazu in seiner Homepage. Herzliche Gratulation! 
  Die Einladung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung vom 11.11. - 12.11.2011 wurde bereits an alle Mitglieder versandt. Vorgestaffelt ist, so wie im Vorjahr, die Klettermeisterschaft.
Details sind auch im >> Mitgliederbereich nachzulesen. Bitte den Anmeldetermin (01. Nov.) beachten!
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter >>  Newsletter 03. Okt >> Newsletter 15. Okt >> Newsletter 25. Okt >>
  "Der nächste Winter kommt bestimmt", meint Lukas, Fotogalerie >>
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter >>
  HBFV-Intern, HBF-Ausbildung: Termin für die Gebirgsmedizinische Untersuchung für das 4. Quartal.
  HBFV-Intern, Berichte: Unser Bergführerkamerad Gerold bringt uns Klettergebiete in SYRIEN näher.
  Wieder haben 3 Heeresbergführer zusätzlich die zivile Bergführerausbildung absolviert. Wolfgang lässt uns an seinen Eindrücken teilhaben und zieht ein Resümee (HBF-intern). Fotogalerie >>
2011
HBFV-Intern, Berichte: Fortbildungsseminar 2011 auf der VOISTHALERHÜTTE. (Fotos sind noch erwünscht!)
  HBFV-Intern, GB: Tourenschistöcke suchen Besitzer!
 

Unser Kamerad Jürgen KANZIAN ist leider am Mount McKinley tödlich verunglückt. Bisherige Details >>
Das Begräbnis findet, auf Grund von Verzögerungen der Überführung, erst am Montag dem 18. Juli um 1400 Uhr in Kötschach Mauthen statt! Parte >>

Details zum Begräbnis von Jürgen!
Treffpunkt für die Heeresbergführer ist am Montag, 18.Juli 2011 um 1330 Uhr der Parkplatz HAGEBAUMARKT in der Nähe der Kirche in KÖTSCHACH. Adjustierungfür den Aktivstand - kleiner Ausgangsanzug, Teller- bzw. Gebirgskappe, Trauerflor.
Unser Präsident ersucht um zahlreiches Erscheinen!

  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter >>
 

Die 6. JgBrig war mit Gästen der OSZE im Gebirge unterwegs. Mehr darüber Berichte >>

  Im heurigen Mai brach unser Präsident Tom mit unserem Vizepräsidenten Matthias, Gattin und Freunden zu einem Kletterausflug nach Südfrankreich auf. Berichte >>
  HBFV-Intern, Berichte: Unser Bergführerkamerad Hanno hat am DENALI an einer Rettungsaktion teilgenommen.
  Gerade rechtzeitig, bevor sich der Sommer so richtig entfaltet, schieben wir noch einen Winterbericht ein. Einstimmung auf 2011/12? "Der Heeresbergführer Winterlehrgang 2011"
  HBFV-Intern, Mitteilungen: Aussendung
  HBFV-Intern: Zusatztermin für die Gebirgsmedizinische Untersuchung;
  Wir gratulieren unseren Heeresbergführern für die hervorragenden Leistungen im Rahmen der Heeresmeisterschaft Skibergsteigen 2011
  HBFV-intern: HBG/Wi; Auch heuer wurde wieder ein Heeresbergführergehilfen Winterlehrgang durchgeführt. Betrachten Sie die auszugsweisen Fotogalerien >>
  Was ist "Interski"? Neugierig? Dann lesen sie mehr darüber >>
  Was haben Heeresbergführer vor annähernd 50 Jahren gemacht? Natürlich Bergtouren! Helmut BAUER lässt uns an den Erlebnissen am Mont Blanc und auf der Haute Route teilhaben. >>
  HBFV-Intern: Völlig unerwartet ist am 3. Februar 2011 unser Bergführerkamerad Oberstleutnant Joachim KÖCHL verstorben.
Die Verabschiedung (kein militärisches Begräbnis) fand am Donnerstag, 10.02.2011 um 11:00 Uhr am Zentralfriedhof in VILLACH statt. Joachim diente bei den Villacher Pionieren und war auch in VILLACH wohnhaft.
  Sie suchen ein Erlebnis? Gerold kletterte in JORDANIEN! >>.
  HBFV-Intern: Mitgliederinformation;
  Am 4.1.2011 ist der zuletzt in ONTARIO/KANADA lebende Bergführerkamerad OStv Willi WALSER verstorben.
 

Vom 15.03. - 18.03.2011 findet die von der 6. JgBrig veranstaltete EDELWEISS RAID 2011 statt. Wettkampfbestimmungen unter HBFV-Intern, Allg.Info;

 

Wolfang W. war wieder in Kuba unterwegs und war begeistert. Hier sind seine Eindrücke >>

 

Klaus Wagenbichler führt im Juli/August 2011 (30 bis 33 Kalenderwoche) wieder eine Gruppe zum Mustagh Ata. Details >>

2011
Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter >>
2010
Der Österreichische Heeresbergführerverband wünscht allen Besuchern der Website, aber insbesonders seinen Mitgliedern, "Frohe Festtage" und ein erfolgreiches und unfallfreies Bergjahr 2011!
  Kurt JEDINGER berichtet von einer traumhaften Herbstkletterwoche in Spanien >>
 

Klaus WAGENBICHLER war mit seinen Bergrettungskameraden in MAROKKO biken. Hier sind einige Eindrücke >>

  Ausbildungsunterstützung für die Montenegrinische Arme - Ausbau Gebirgskampfanlage in PLJEVLJA
 

Der Verband gratuliert: Oberst i.R. Friedrich LAICHNER - ein jung gebliebener 90er! >>

  Der Artikel "Entscheidungsfindung im Gebirge" von Hans GAISWINKLER und Kurt PFLÜGL beschreibt die Beurteilung der Gebirgslage aus militärischer Sicht. 
  Das Eintrittsfoto unserer Homepage stammt von Sigi und zeigt eine Winterlandschaft in seiner Heimat Vorarlberg. Er möchte uns damit auf die bevorstehende Schitourensaison einstimmen.
 

Jürgen KANZIAN hat ein weiteres Angebot für uns: Den Aconcagua (6962m)!
ANGEBOT >>  FOLDER>>

  HBFV-Intern, Allg.Info: "Mountain Attack" in SAALBACH HINTERGLEMM. (Termin!) Ausbildungsunterstützung für die Montenegrinische Arme - Ausbau Gebirgskampfanlage in PLJEVLJA
  HBFV-Intern, interne Chronik: Protokoll, Bericht der der Jahreshauptversammlung 2010 und Ergebnisse der Klettermeisterschaften. Fotos sind in der Fotogalerie (Gratulation an unsere HBF für die guten Platzierungen!!) Unser Vorstand 2010 >>
  Im Rahmen der ÖHBF-Jahreshauptversammlung wird Kamerad Dr. Sepp FEGERL über "Eco-Himal" informieren:
Dies ist eine österreichische Non Governmental Organisation (NGO Nichtregierungsorganisation), die für April-Mai 2011 eine Säuberungsaktion des Everest von der nepalischen Seite aus in Kooperation mit den ansässigen "climbing sherpas" usw. plant. Der Projektvertrag wurde gerade unterzeichnet. Es besteht die Möglichkeit des Mitwirkens von Seiten der österr. Heeresbergführer. Eine Gipfelbesteigung selber ist dezidiert nicht Teil des Projektes, Arbeiten bis zum Südsattel sehr wohl.
 

Leider ist am 14. 10. 2010, unser Kamerad Paul RIEDER an der WAIDRINGER STEINPLATTE (T) durch einen Seilschaftssturz tödlich verunglückt.
Näheres wird durch die Polizei erhoben und wird noch bekannt gegeben. Parte >>

Link zur HP der Bergrettung Salzburg >>
HBF-Intern, Allgemeine Informationen:

  Unser Bergführerkamerad Walter STEINWENDER hat sich selbst ein herrliches Geburtstagsgeschenk gemacht: Unmittelbar vor seinem runden Geburtstag erstieg er zum 50. Mal den GROSSGLOCKNER.
Er beweist damit seine besondere Liebe zu den Bergen aber auch seine persönliche Fitness. Gratulation Walter!
  Sicherheitsinformation: Sollte sich jemand beim red point in ARCO günstige Bohrhakenlaschen gekauft haben, dann bitte folgenden Link beachten: http://www.bergsteigen.at/de/bericht.aspx?ID=13872
  Einladung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung >>
Details für Mitglieder ergehen mit der schriftlichen Einladung oder sind im Mitgliederbereich nachzulesen. Bitte den Anmeldetermin beachten!
  Das Kuratorium für alpine Sicherheit informiert: Alpinmesse >> , Alpinforum >>.
  Der Kilimanjaro in Ostafrika ist einer der höchsten freistehenden Berge dieser Welt und wird wegen seiner Gletscher von den Einheimischen "Kibo", der Helle, genannt.
Berfgührerkamerad Jürgen KANZIAN hat ein Angebot >> Prospekt >>

Nachtrag am 11. Oktober:
Liebe Bergfreunde !
Aufgrund eines familären Ausfalls von einer Familie (2) habe ich die Möglichkeit bei unserer Reise weitere 2 Personen auf den Kili mitzunehmen. Sollte euch ein kurz entschlossenes Trekkingerlebnis gefallen , habe ich die Möglichkeit euch in unserer Trekkinggruppe auf den Kili aufzunehmen und euch auf den Gipfel zu führen ; Ich leite die Expeditionsreise persönlich. Voraussetzung sind lediglich die persönliche Fitness und Gesundheit - Der Rest wird in Form von einer Akklimatisierung von mir am Berg geleitet und erarbeitet .

Mit freundlichen Grüssen ... Für Infos , direkt über mich 0664 18181 95
Kanzian Jürgen
  HBFV-Intern, Kursberichte: Heeresbergführer Hochtourenlehrgang 2010.
  Vom 12. - 13. November 2010 findet die Jahreshauptversammlung mit vorgestaffelter Klettermeisterschaft im Sportklettern im Raum SALZBURG statt.
 

Oberst i.R. Ing. Dietmar SEILINGER, Vorsitzender des Österreichischen Heeresbergführerverbandes von 1990 - 1996, ist in der Nacht vom 7. auf 8. September verstorben!
Das Begräbnis fand am 15. September 1990 in THALGAU (Nähe SALZBURG) statt.

  HBFV-Intern: Unsere "Jungbergführer 2010" wurden in die Datei aufgenommen.
  Liebe Mitglieder: Bei der Letzten Aussendung waren viele Mails unzustellbar, weil die Adressen falsch waren. Wir ersuchen deshalb die Adressen zu überprüfen und bei Bedarf bekanntzugeben. Danke!
  HBFV-Intern, Berichte:   Fortbildungsseminar 2010
  HBFV-Intern: Aussendung und neue Informationen des Vorstandes.
  HBFV-Intern, Berichte: Auch ein Besuch im Böhmischen Sandstein reiht sich in die Gruppe der eindrucksvollen, schönen und durch eine gewisse Ernsthaftigkeit besonders intensiv erlebten Tourentage ein! Auszugsweise Fotogalerie >>
  Am 26. Juni findet auf der Stallenalm/Steinplatte das ROCK DESASTERstatt. Alle Kletterer sind dazu herzlich eingeladen! Vielleicht sind auch Heeresbergführer darunter. (Bernhard G. würde sich freuen!)
  HBFV-Intern, Berichte: Unser Kamerad Wolfgang W. plant ein Kletter Wochenende im Sandstein TSCHECHIENS. Interessenten sind willkommen! Der Termin wird noch ergänzt.
  HBFV-Intern, Berichte: Unser Kamerad Wolfgang W. plant ein Kletterwochenende im Sandstein TSCHECHIENS. Interessenten sind willkommen! Details mit Terminvorschlägen.
  HBFV-Intern, Personalia: Wir begrüßen einen Neuzugang, Herzlich willkommen!
  HBFV-Intern, Berichte: Was erleben Bergführer im KOSOVO? - Nachzulesen und zu genießen!
  HBFV-Intern, Berichte: Unser Kamerad Wolfgang W. plant ein Kletter Wochenende im Sandstein TSCHECHIENS. Interessenten sind willkommen! Der Termin wird noch ergänzt.
 

Vom 22 02 bis 05 03 10 wurde auch heuer wieder der Heeresbergführergehilfen Winterlehrgang mit internationaler Beteiligung durchgeführt. Betrachten Sie die Fotogalerie >>

  Walter V. hat uns auf einen - von Klaus HOI auf der Seite des steirischen Bergführerverbandes veröffentlichten Artikel - aufmerksam gemacht. Lesen Sie diesen Denkanstoß! "Lawinenzeit" 
  Sepp Schiefer stellt ein humoristisches Tool zur Schematisierung der verschiedenen Bergsteigertypen zur Verfügung. Klicken Sie sich von der "WIEGE" bis zum "GENUSS" und Sie werden sehen ....
  HBFV-Intern, Ausbildung: Update 2010:
  HBFV-Intern, Allgemeine Info: Heeresmeisterschaften im Schibergsteigen 2010 auf der SEETALER ALPE.
  Der Brigadier und Heeresbergführer Ernst Konzett ist neuer Militärkommandant in Vorarlberg.
  Eine auszugsweise Fotogalerie vermittelt uns Eindrücke vom diesjährigen Heeres-Schiausbilder/Schilehrer Fortbildungskurs. Die gesamte Galerie findet sich im Mitgliederbereich.
  Heeresbergführer bringen auch in ganz anderen Metiers ausgezeichnete Leistungen: So hat etwa Bernd WENINGER bei der Internationalen Dschungelausbildung in Französisch-Guyana den Kurs als Kursbester abgeschlossen. Diese Auszeichnung hat insofern einen großen Stellenwert, da die französische Kursführung immer sehr restriktiv die Kursbewertung vornimmt.
Der Verband gratuliert dazu sehr herzlich!
2010
Der Österreichische Heeresbergführerverband wünscht allen Alpinisten, aber insbesonders seinen Mitgliedern, frohe Festtage und ein erfolgreiches und unfallfreies Bergjahr 2010!
2009
Wichtig: Wir ersuchen alle Mitglieder die geänderten oder neuen E-Mailadressen dem Verband bekanntzugeben (Startseite "Kontakt") . Dies erleichtert die interne Kommunikation. Danke!
  HBFV-Intern, Produktinfo: Produktinformation der Fa. ORTOVOX, DYNAFIT, GARMONT, HAGAN und ATOMIC.
  HBFV-Intern, Chronik: Protokoll der diesjährigen Jahreshauptversammlung.
Bilder von den Klettermeisterschaften und der Jahreshauptversammlung.
 

HBFV-Intern, Kursberichte: HBFG-Sicherungsanlagenbau 2009 im DACHSTEINMASSIV, mit internationaler Beteiligung. Im Ausbildungsgang zum Österreichischen Heeresbergführergehilfen ist auch dieser Kurs zu absolvieren.
Betrachten Sie die allgemein zugängliche Fotoauswahl >>

  HBFV-Intern, Mitteilungen: Wichtig - Nicht vergessen!! Einladung zur Jahreshauptversammlung 2009 mit vorgestaffelter Klettermeisterschaft im Sportklettern. 14. - 15. November 2009 in WR. NEUSTADT.
  HBFV-Intern, Kursberichte: HBFG-Hochtourenlehrgang 2009 in den ÖTZTALER ALPEN mit internationaler Beteiligung. Betrachten Sie die allgemein zugängliche Fotoauswahl >>
  Sepp SCHIEFER macht sich Gedanken zum Thema Klettersteig. Lesen sie seinen Beitrag in der Homepage der Bergrettung Salzburg.
 

Wie auf der Karlsbaderhütte abgesprochen, findet am Freitag, den 2. Oktober 2009 eine Abschlußtour über den Klettersteig "Bella Vista" auf die HOHE LEIER am REISSECK in Kärnten statt. Näheres gem. beiliegender Einladung.
Das Wetter wird gut und wir freuen uns auf eine gemeinsame Tour mit unseren BF-Kameraden!

 

HBFV-Intern: Fotos der diesjährigen HBF-Fortbildungsseminars auf der KARLSBADER Hütte. (Mit Bergsteigerlied ..  )

 

Unsere Kameraden vom Jägerbataillon 26 aus SPITTAL/DRAU haben im Frühsommer einen Klettersteig errichtet. Topo >>
Nähere Informationen unter: "Falkert"  Eine Fotogalerie befindet sich im "Internen Bereich.

  "Tag der Heeresbergführer" des Jägerbataillon 24 zu Ehren von Siegfried Girstmair.
 

Hans GAISWINKLER erinnert an die interessanten Beiträge des "Österreichisches Kuratorium für Alpine Sicherheit" Zu finden unter "Links"

 

Werner HAIM hat vor einiger Zeit wieder ein Buch veröffentlicht. Wir wollen beide Werke des seit einem Alpinunfall querschnittgelähmten Autors in Erinnerung bringen.

 

Chronik: Helmut BAUER vergleicht die Möglichkeiten der medizinischen Notversorgung im Hochgebirge EINST und JETZT. Dazu verwendet er eigene Erlebnisse in Sachen "Fußbruch">>.

 

Im Jahre 2008 erhielt die Heerestruppenschule den Auftrag, eine Machbarkeitsstudie zur Unterstützung der montenegrinischen Streitkräfte zu erstellen. Österreichische Leistungen waren und sind in Montenegro vor allem bei der Aufstellung eines Gebirgsjägerbataillons gefragt. Hans GAISWINKLER berichtet darüber.

 

Chronik: Helmut BAUER erinnert sich an eine Bergungsaktion bei einem Heeresbergführerkurs vor mehr als 45 Jahren.

 

Personalia: Heeresbergführer auf der Karriereleiter.

 

Diese Homepage wird wegen Administratorwechsel bis auf weiteres nur mehr sporadisch betreut!

 

Am 7. März findet das Diabolorace am GOLM (VORARLBERG) statt. Teilnahme für Angehörige des ÖBH gratis.

 

Bei den Bereichsmeisterschaften im Schilauf "West" konnte in der Königsdisziplin auch heuer die Patrouille des JgB26 mit den Heeresbergführern nicht geschlagen werden! Wir gratulieren nicht nur den Siegern sondern allen Wettkämpfern! Erste Ergebnisse >>

 

Vom 19 01 09 bis 30 01 09 wurde heuer der Heeresbergführergehilfen Winterlehrgang mit internationaler Beteiligung durchgeführt. Betrachten Sie die Fotogalerie >>

 

Bei den Bereichsmeisterschaften im Schilauf "Ost" konnte auch heuer die Patrouille des Truppenübungsplatzes Seetaleralpe den Militärischen Patrouillenlauf für sich entscheiden. Wieder mit im Team unser Bergführerkamerad Erwin MATZI. Wir gratulieren! Ergebnislisten >>

 

Berichte: Die 6. Jägerbrigade informiert:

2009

Derzeit keine aktuellen Berichte.
Der Vorstand gratuliert aber allen Wettkämpfern, speziell Fred und Toni, zu den hervorragenden Leistungen beim Mountain-Attack in SAALBACH!

  HBFV-Intern: Produktinformation Geckofelle
  Der Österreichische Heeresbergführerverband wünscht allen Besuchern der Website, aber insbesonders seinen Mitgliedern, frohe Festtage und ein erfolgreiches und unfallfreies Bergjahr 2009!
Auch Sepp SCHIEFER macht sich seine Gedanken >> ....
  HBFV-Intern, interne Chronik: Die Fotogalerien der diesjährigen Jahreshauptversammlung (inkl. Klettermeisterschaft) wurden ergänzt. Allgemeiner Bericht >>
 

Helmut BAUER schildert alpine Begebenheiten aus der Sicht eines sehr erfahrenen älteren Bergsteigers.

 

HBFV-Intern, interne Chronik: Das Protokoll und erste Fotos der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden bereits zur Verfügung gestellt.

 

Die Einladung zur 29. Jahreshauptversammlung des Verbandes - vom 14. bis 16. November in ABSAM - ist an alle Mitglieder schriftlich ergangen. Rückmeldungen an die Organisatoren bitte an nachfolgende (korrigierte) Adresse: 6jgbrig@bmlv.gv.at

 

Den Nachruf auf den Heeresbergführerkameraden Dr. Elmar JENNY verfasste Arthur KLOCKER.

29.09.08

Gerold berichtet über seine Kletterhighlights 2008. Wir haben tüchtige Männer unter unseren Heeresbergführern!

28.09.08

Auch Sepp SCHIEFER berichtet über den MUSTAGH ATA. Wer den Bericht von Klaus gelesen hat, kann sich nun ein abgerundestes Bild verschaffen.

25.09.08

Unser Kamerad Jürgen KANZIAN fährt im Jänner 2009 zum ACONCAGUA: Zeit 3 Wochen; Akklimatisieren mit einem 5000er und dann ist die Gipfelbegehung geplant. Wäre das etwas? Interessierte wenden sich bitte an Jürgen!
PS: Das im Folder vorhandene Datum ist auf Jänner zu adaptieren!

21.09.08

Sepp SCHIEFER hat den DACHSTEIN aus der Luft fotografisch dokumentiert. Folgen Sie dem Link zu den herrlichen Aufnahmen vom 180908.

15.09.08

HBFG-Hochtourenlehrgang 2008. Bilderauswahl >>
HBFV-Intern, Kursberichte: HBFG-Hochtourenlehrgang 2008 Ergänzung mit Fotos.

09.09.08
Lienzer Heeresbergführer führen unseren Bundespräsidenten auf den GROSSVENEDIGER.
07.09.08
HBFV-Intern, Kursberichte: HBF-Felslehrgang 2008 im DACHSTEINMASSIV. Da eine zielgerichtete und positive Öffentlichkeitsarbeit durch das MilKdoST geleistet wurde, finden sich hier nur Fragmente wieder.
03.09.08
HBFV-Intern, Kursberichte: HBFG-Hochtourenlehrgang 2008 in den ZILLERTALER ALPEN und in der VENEDIGERGRUPPE.
02.09.08
HBFV-Intern, Berichte: Klaus berichtet über die Rad/Schiexpedition zum MUSTAGH ATA.
02.09.08

Dr. Elmar JENNY, Heeresbergführer und Oberstarzt in Ruhe, langjähriger Präsident der österreichischen Gesellschaft für Alpin- und Höhenmedizin, ist am Samstag den 30. August 2008 verstorben.
Das Begräbnis fand am Samstag den 6. September in BRAND statt.

28.08.08
HBFV-Intern, Kursberichte: Abschluss des HBF-Hochtourenlehrganges.
25.08.08
HBFV-Intern, Personalia: "Jungbergführer" als neue Mitglieder - herzlich willkommen.
14.08.08

Leider ist unser Bergführerkamerad Peter THELESKLAV verstorben!
Das Begräbnis war am Freitag, dem 15. August 2008 in JENIG bei HERMAGOR in Kärnten.

01.08.08
Was ist das "EDELWEISS KORPS ÖSTERREICH"? Ernst KONZETT beschreibt den Dachverband der österreichischen Gebirgssoldaten, der auch Mitglied der internationalen Föderation der Gebirgssoldaten ist.
29.07.08
HBFV-Intern, HBF-Ausbildung: Alpinmedizinische Untersuchungstermine 4.Q.;
Von der - leider vom Wetter nicht begünstigten - Expedition zum MUSTAGH ATA haben wir eine Grußkarte erhalten;
27.07.08
Nicht gerade zur Jahreszeit passend, aber dennoch aktuell ist ein Bericht von Volkmar ERTL über eine Gebirgsausbildung im KOSOVO. Bericht >>
19.07.08
HBFV-Intern, allg.Info: Hans GAISWINKLER berichtet über seine Tätigkeit bei der BW.
03.07.08
Seit Anfang Juli sind unsere Kameraden Wilhelm REICH, Josef SCHIEFER, Andi STAUDACHER und Klaus WAGENBICHLER im Rahmen der bereits angekündigten Rad- und Schiexpedition zum MUSTAGH ATA (7546 m) unterwegs. Sepp berichtet auf der Homepage der Salzburger Bergrettung. Link ÖBH >>
24.06.08
Lukas SEIWALD und sein Gefährte Christoph LANGREITER waren in den USA unterwegs und berichten darüber. Lesen sie mehr >>
22.06.08
HBFV-Intern: Unser "Obersanitätsrat" Robert KÖCK ist noch fleißig unterwegs! Die Bilder beweisen seine Aktivitäten!
12.06.08
HBFV-Intern: Mitteilung unseres Präsidenten, Einladung des Vizepräsidenten zum Fortbildungsseminar.
11.06.08
HBFV-Intern, Interne Berichte: Erster niederländischer Soldat absolviert die Ausbildung zum Heeresbergführer
02.06.08
HBFV-Intern, Interne Berichte: Bericht über die "Patrouille des Glaciers",
25.05.08
Andi berichtet über NEUSEELAND, lassen Sie die Bilder wirken!
22.05.08

Unter der alpintechnischen Leitung unseres Kameraden Sepp SCHIEFER hat Mitte Mai im Dachsteingebiet die Übung "Hufeisen" stattgefunden.
Lesen Sie den  Bericht aus dem ORF-Landesstudio Salzburg von Gerald Lehner.

14.05.08
Der Heeresbergführer, Vzlt i.R. Robert KITTL, ist am 12 05 2008 infolge eines tragischen Bergunfalles im 74. Lebensjahr verstorben. Robert war seit 1966 Heeresbergführer, langjähriges Verbandsmitglied und lange Zeit in der Alpinausbildung des Bundesheeres tätig. Er war auch Zivilbergführer.
Das Begräbnis fand am Donnerstag, 15. Mai 2008, in BAD ISCHL statt: 1300 Uhr Trauergottesdienst in der Stadtpfarrkirche BAD ISCHL, 1400 Uhr Beisetzung am Friedhof BAD ISCHL; Andenken>>
14.05.08
Heute vor 30 Jahren schaffte der großartige Heeresbergführer Franz OPPURG als erster Mensch den Mount EVEREST im Alleingang.
13.05.08
Ausbildung zum Internationalen Rettungsspezialisten in der SCHWEIZ.
Bilderauswahl >>
Details in HBFV-Intern, Kursberichte:
08.05.08
HBFV-Intern, Kursberichte: Ausbildung zum internationalen Rettungsspezialisten in der Schweiz;
05.05.08
HBFV-Intern, Mitteilungen: Versicherungsangebot 2;
29.04.08
HBFV-Intern, Berichte: Erwin ergänzt seine Anregungen in den Julischen Alpen;
26.04.08
HBFV-Intern: Update interner Daten und "Allgemeine Informationen";
18.04.08
Im März 2009 findet wieder der Wettkampf der Gebirgsjäger "Edelweiß Raid 2009" statt. Dazu gibt es nun bereits die Einladung der 6. Jägerbrigade.
17.04.08
Bernhard berichtet von den Militärbouldermeisterschaften in Belgien, bei der sich unser kleines Team hervorragend geschlagen hat.
10.04.08
HBFV-Intern: Update interner Daten;
28.03.08
HBFV-Intern, HBF-Ausbildung: Update von Terminen;
26.03.08
HBFV-Intern: Update der Ausbildungsvorschrift, Versicherungsangebot;
25.03.08

Internationaler Heeresbergführer Winterkurs. (Military Mountain Guide Wintercourse)
Bilderauswahl >>
HBFV-Intern: Details vom HBF-Winterkurs, Spezial-Ausbildung britischer Soldaten, und Aussendung unseres Präsidenten;

19.03.08
HBFV-Intern, Allgemeine Informationen: Die Entstehung der Gebirgskampfvorschrift.
17.03.08
Erstmals wurden die Heeresmeisterschaften im Schibergsteigen auf der SEETALER ALPE durchgeführt, die unsere Kärntner Bergführerkameraden dominierten. Bilder und Ergebnisse sehen sie unter folgendem Link >>
Wir gratulieren den Gewinnern! 
16.03.08
Sepp hat Schitouren in den LYNGEN-ALPS in Nordnorwegen absolviert. Seine Fotodokumentation bringt uns dieses Tourengebiet näher. Lesen Sie mehr >>
14.03.08
Internationaler Heeres-Bergführergehilfen Winterkurs. (Assistant Military Mountain Guide Wintercourse) Bilderauswahl >>
Details in HBFV-Intern.
11.03.08
HBFV-Intern: Walter berichtet über seinen Wüstentrip in die Weiten der Algerischen Wüste, aber auch über die kulturellen Kostbarkeiten Algeriens. Näheres unter "Allgemeine Informationen"
Reisebericht offen >>               Fotogalerie offen >>
08.03.08
Auch bei den Heeresmeisterschaften im Schilauf gab es hervorragende Leistungen unserer Bergführerkameraden!
Wir gratulieren natürlich den Gewinnern. Wir sind aber nicht weniger stolz auf alle anderen - die frei nach dem olympischen Gedanken - ihr Bestes gegeben haben und weitere gute Ergebnisse erreicht haben. Ergebnisliste >>
02.03.08
Unser Kamerad Wolfgang W. hat vor einiger Zeit den Osten Kanadas bereist. Nun lässt er uns an seinen sportlichen Erlebnissen teilhaben. Lesen Sie mehr >>
24.02.08
Die Seite "Ausbildung" wurde durch einen Artikel über das Lawinensprengen ergänzt.
16.02.08
Bei den Bereichsmeisterschaften im Schilauf "West" gab es hervorragende Leistungen unserer Bergführerkameraden! In der Königsdisziplin, dem Patrouillenlauf, setzten sich Carsten, Klaus und Markus aus SPITTAL an die Spitze! Herzliche Gratulation!
Aber auch andere klingende Namen sind auf guten Platzierungen zu finden: z.B Alfred, Robert, Schorsch, Werner ...... Ergebnisliste >>
14.02.08
Thomas R. stellt BOSNIEN und HERZEGOWINA vor und geht auf die alpinen Möglichkeiten ein.
08.02.08
Vom 30 06 08 bis 03 08 08 planen unsere Kameraden Wilhelm REICH, Josef SCHIEFER, Andreas STAUDACHER und Klaus WAGENBICHLER eine Rad- und Schiexpedition zum MUSTAGH ATA (7546 m) in CHINA. Lesen Sie mehr!
07.02.08
HBFV-Intern: Die Unterlagen für den Gebirgskampf wurden überarbeitet und zur Erprobung freigegeben. Sie finden diese unter "Ausbildungsunterlagen"
06.02.08
Wettkampfschibergsteigen erfreut sich immer größerer Beliebtheit!
Seit der heurigen Skitourensaison gibt es erstmals eine Österreichische Nationalmannschaft, der auch unsere Kameraden Georg SIMAIR und Wolfgang KLOCKER angehören.
Schorsch hat uns auch einen Bericht versprochen, aber erst "etwas später". Momentan ist seine karge Freizeit durch Training bestimmt.
05.02.08
Das aktuelle Eintrittsbild unserer Homepage zeigt einen Heeresbergführer bei seiner verantwortungsvollen Tätigkeit am GROSSGLOCKNER.
27.01.08
Schon wieder hat Robert gepunktet: Er hat einen Kletterbericht aus SYRIEN mitgebracht!
24.01.08
Unser Kamerad Robert ist seit einiger Zeit ein Inferno-Teufel!?
Wir gratulieren dazu! Lesen Sie mehr darüber!
Bei den Bereichsmeisterschaften im Schilauf "Ost" konnte die Patrouille des Truppenübungsplatzes Seetaleralpe den Militärischen Patrouillenlauf für sich entscheiden. Mit im Team unser Bergführerkamerad Erwin MATZI. Wir gratulieren!
22.01.08
Die Seite "Ausbildung" wurde durch einen Artikel über die militärische Flugrettung ergänzt.
20.01.08
HBFV-Intern: Aktuelles vom HSL & HSA Fortbildungskurs. (Fotos aktualisiert!)
10.01.08
Der Verband der Österreichischen Berg- und Schiführer hat im Zuge der Beiratssitzung am 29 10 2007 neben anderen auch 2 Bergführer unseres Verbandes, nämlich Harald FICHTINGER und Eduard (Edi) KUMAROPULOS, in das Ausbildungsteam des Verbandes berufen. Wir wünschen ihnen alles Gute bei der Ausübung ihrer verantwortungsvollen Aufgabe.
05.01.08
HBFV-Intern: Neue Produktinformation.
04.01.08
Leider haben wir wieder ein Mitglied verloren. Oberst i.R. Hermann HOFER ist verstorben. Das Begräbnis fand am 04. Jänner in INNSBRUCK statt. (Pate) Als vorläufigen Nachruf möchten wir den Artikel "Kommandant der Männer unter dem Edelweiß" in Erinnerung rufen.
30.12.07
HBFV-Intern: Erweiterung der Chronik;
23.12.07
Der Österreichische Heeresbergführerverband wünscht allen Alpinisten, aber insbesonders seinen Mitgliedern, frohe Festtage und ein erfolgreiches und unfallfreies Bergjahr 2008!
21.12.07

HBFV-Intern: Neue zeitlich befristete Produktinformation.
Wichtig: Wir ersuchen alle Mitglieder die geänderten oder neuen E-Mailadressen dem Verband bekanntzugeben (Startseite "Kontakt") . Dies erleichtert die interne Kommunikation. Danke!

13.12.07
HBFV-Intern: Alpinmedizinische Untersuchungstermine
10.12.07
HBFV-Intern: Fotogalerie von Hans G.
09.12.07
HBFV-Intern: Neue Produktinformation.
01.12.07
Die 5. Internationalen Militärklettermeisterschaften fanden in CHAMONIX statt. Christian berichtet:
28.11.07
HBFV-Intern: Kursbericht von Hubert G.
27.11.07
HBFV-Intern: Protokoll der Jahreshauptversammlung;
23.11.07
Die JgS berichtet von der Alpinmesse des Kuratoriums für Alpine Sicherheit
vom 16. – 18. November 07 in Innsbruck
18.11.07
Sigi hat den Sonnenaufgang am PIZ BUIN erlebt.
15.11.07
HBFV-Intern: Fotogalerien der Jahreshauptversammlung 2007 und Hans G. berichtet aus MITTENWALD.
14.11.07
Die heurige staatliche Berg-& Schiführerausbildung wurde in Frankreich abgeschlossen. Unser Heeresbergführerkamerad Gerhard hat diese Abschlussprüfung mit Bravour absolviert und fotografisch dokumentiert. Lassen sie sich von seinen Fotos beeindrucken.
10.11.07
Leider haben wir erst jetzt vom Ableben unseres Bergführerkameraden Josef KÖCHL erfahren. Er ist bereits am 02.07.07 unerwartet gestorben.
13.11.07
05.11.07
Sepp STAMPFL hat einen Bericht seiner Expedition zum Mustagh Ata zur Verfügung gestellt.
HBFV-Intern: Kursbericht über den Heeresbergführergehilfen Sicherungsanlagenbaukurs. Geräteinformation LVS.
31.10.07
Update Personalia

24.10.07
21.10.07

HBFV-Intern: Update der Kursberichte sowie der Fotogalerie.
14.10.07
Am 06.10.07 hat die Jahreshauptversammlung des Polizeibergführerverbandes in MALTA/Kärnten stattgefunden. Als Vertreter des ÖHBFV hat Walter STEINWENDER mit 2 weiteren Kameraden teilgenommen und ein Ehrengeschenk überreicht. Lesen Sie mehr auf der Homepage des ÖPBV
10.10.07
HBFV-Intern: Update " Terminvorschau Ausbildung 2008"
08.10.07
Einladung der Gäste und Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2007.
01.10.07

Franz hat uns als Eintrittsbild unserer Homepage eine Herbststimmung zur Verfügung gestellt. Es entspricht der Jahreszeit. Zu sehen ist ein Berg aus einem Nachbarstaat, mit dem enge militärische und alpinistische Kooperation besteht. In Zeiten der multilateralen Zusammenarbeit möchten wir auch mit dem Logo die Verbundenheit mit unseren Nachbarn zeigen!

21.09.07

Unser Bergführerkamerad Helmut HÖHER ist verstorben!
Das Begräbnis fand am Montag, 24.09.2007 um 1100 Uhr in der evangelischen Kirche in FEFFERNITZ bei FEISTRITZ im Drautal statt.

09.09.07
HBFV-Intern: "Informationen der Jägerschule"
14.08.07
Unser Kamerad Wolfgang W. hat vor einiger Zeit KUBA bereist. Im Reisegepäck war auch die Kletterausrüstung. Auf unser Ersuchen hat er seinen Bericht zur Verfügung gestellt.
Lesen Sie mehr >>
28.07.07
HBFV-Intern: Aktuelles vom HBF-Felskurs. Besten Dank der JgS!
Offene Bilderauswahl >>
18.07.07
HBFV-Intern: Aktuelles vom HBG-Kurs (bis zur Finalisierung durch den KursKdt)
Offene Bilderauswahl >>
08.07.07
Im Vorjahr ist der bekannte Alpinist Markus Kronthaler knapp unterhalb des Hauptgipfels des BROAD PEAK uns Leben gekommen.
Unser Kamerad Stefan LACKNER ist mit einem kleinen Team unterwegs, um den Leichnam des Verunglückten zu bergen. Auf einer Homepage wird das kameradschaftliche Unternehmen dokumentiert. Lesen Sie mehr!
06.07.07
Unser Kamerad Michael DEUTSCHMANN nahm an der Landespolizeimeisterschaft im Triathlon teil. Er schreibt darüber:
21.06.07
Von der "Österreichischen Bergrettungsexpedition ALASKA 2007" haben wir eine Grußkarte erhalten. 2 Heeresbergführer sind in der Mannschaft! Ziel war der 6 194 m hohe DENALI. Am 20. bzw. 21. Juni haben beide den Gipfel erreicht. Der Verband gratuliert dazu!
Feb. 07
Winter Survival: Heeresbergführer holen den Sieg
2007
Alpinschaukasten MilKdo VORARLBERG