Aktuelles:

  HBFV-Intern, Mitteilungen: Jahresinformation 07/2020
  HBFV-Intern, Mitteilungen: Einladung zum diesjährigen Fortbildungsseminar vom 25. 03. - 27. 03. 2020.
Der Fortbildungslehrgang wurde wegen der Corona-Krise abgesagt!
  Der bekannte Bergführerkamerad Alois SCHETT aus LIENZ ist verstorben. Parte >>
 
Unser Bergführerkamerad MilSupIntdt i.R. Julius HANAK ist am 18. Dezember im 87. Lebensjahr verstorben.
Die Verabschiedung findet am 3. 1. 2020 11:00 Uhr, in der Evangelischen Christuskirche, Schwarzstraße 25, 5020Salzburg statt. Die Beerdigung findet anschließend um 13:00 Uhr am Aigner Friedhof, Neuhäuslweg 1 statt.
Der Heeresbergführerverband wird von Josef STAMPFL vertreten. Der Treffpunkt der HBF ist die Kirche in der Schwarzstraße. Eventuell erforderliche Koordinierung erfolgt durch Sepp. Wir ersuchen um zahlreiche Teilnahme!. Parte >>
  Der Österreichische Heeresbergführerverband wünscht allen Besuchern der Website, aber insbesonders seinen Mitgliedern, frohe Festtage und ein erfolgreiches und unfallfreies Bergjahr 2020!
  Das Titelbild der HP stammt von Rudolf ROOZEN und zeigt einen Teil seiner Bergheimat, das STEINERNE MEER. Danke Rudl!
  Leider ist wieder einer unserer Bergführerkameraden verstorben. Wie bereits von Stefan LACKNER bei der JHV befürchtet, ist Siegfried GRUBER am 16. November verstorben. Details bitte der angehängten Parte entnehmen.
Der Heeresbergführerverband wird offiziell von Stefan LACKNER vertreten. Der Treffpunkt der HBF ist direkt vor der Kirche PIESENDORF, Koordinierung durch Stefan. Wir ersuchen um zahlreiche Teilnahme! Parte >>
  Leider ist unser Kamerad Gerhard ECKELSBERGER am 30. Oktober 2019 nach schwerer Krankheit verstorben. Die Verabschiedung findet am 08. Nomenber um 11:00 Uhr in WR. NEUSTADT statt. Parte >>
  Nach zwanzig Wochen konnten vier österreichische Soldaten den Sommerteil des bi-nationalen Heeresbergführerlehrganges 2019 positiv absolvieren. Bericht >>
Information:

Für den Einstieg in den Mitgliederbereich "HBFV-Intern" ist eine User-ID und ein Password erforderlich.
Beides können Mitglieder über den "Webmaster" anfordern! (auch tel. möglich) Wünsche, Beschwerden, Anregungen sowie die zahlreichen Beiträge für den allgemeinen oder für den internen "Mitgliederbereich" bitte formlos (E-Mail) an den "Webmaster" senden.


zum Archiv >>