<< zurück

Vzlt iR Gregor Außerhofer
* 30.12.1934 + 29.11.2013

Die Soldatenkameradschaft Osttirol/Lienz trauert um ihren Freund und guten Kameraden Vzlt iR Gregor Außerhofer.

Gregor war ein Mitglied erster Stunde: Schon im März 1973, im Gründungsjahr, wurde er aktives Mitglied der SKO/Lienz und nahm seit dem immer wieder an zahlreichen Ausrückungen, Veranstaltungen und Ausflügen teil. Bei eigenen Veranstaltungen der SKO/Lienz war er immer ein fleißiger und verlässlicher Helfer der durch seine besondere Ruhe und Gelassenheit für einen reibungslosen Ablauf bei verschiedensten Anlässen sorgte.

Ab März 2006 bis zu seinem Ableben war er auch als Beirat im Vorstand der SKO/Lienz tätig und konnte so seine jahrzehntelange Erfahrung im österreichischen Bundesheer und im Vereinswesen positiv in die Entscheidungen des Vereinsvorstandes einbringen.
Auch für das Schwarze Kreuz Tirol hat er 14 Jahre lang bei verschiedenen Veranstaltungen zu Allerheiligen und am Lienzer Friedhof mitgewirkt.
Für seinen Ehrenamtlichen Tätigkeiten sei es für die SKO/Lienz oder das Schwarze Kreuz wurde Vzlt iR Gregor Außerhofer mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt: z.B. dem TKB-Ehrenkreuz in Silber, dem TKB-Verdienstkreuz in Gold, der TKB- Verdienstmedaille in Gold, dem Verdienstkreuz in Gold der SKO/Lienz und heuer März noch der Goldenen Verdienstmedaille für 40-jährige Mitgliedschaft im TKB und dem Ehrenkreuz des Österreichischen Schwarzen Kreuzes.

Gregor war auch Gründungsmitglied des HSV-Alpin LIENZ seit dem 16.11.1960. Leider hat ihn seine schwere Krankheit, die er über ein Jahr mit Geduld und großer Zuversicht ertragen hat. zum Schluss doch noch seiner Kräfte beraubt. Am Freitag, den 29. November 2013 hat der Herr unseren Kameraden Gregor von seinem Leiden erlöst und zu sich gerufen.

Uns, der Soldatenkameradschaft Osttirol/Lienz und dem Österreichischen Schwarzen Kreuz bleibt nur noch Dank zu sagen für seine jahrzehntelange Hilfsbereitschaft, Freundschaft und gelebte Kameradschaft.

Danke Gregor!