Aktuelles:

  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter 05 >>
  Zur Erinnerung: Vor 40 Jahren schaffte unser Mitglied Franz OPPURG den ersten Alleingang auf den Mount Everest. Franz war in ersten Vorstand des ÖHBF und ist leider einige Jahre später im Abstieg vom HECHENBERG tödlich verunglückt.
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter 04/1 >>
  Neue Bergführer für das Bundesheer! Der 3. Heeresbergführerlehrgang fand Ende letzter Woche mit der feierlichen Ernennung von 18 Heeresbergführern aus Österreich, Deutschland und den Niederlanden seinen Abschluss.
  HBFV-Intern/Firmenangebote: Neue Produktinformation
 

TV Beiträge:
Am So, 15.04.18 um 16:30 Uhr kommt in ORF2, Daheim in Österreich, ein Beitrag über Gipfelkreuze in Vorarlberg. Rudi Holzer hat seinerzeit mit Soldaten des JgB23 das Soldatenkreuz am HOHEN RAD errichtet, und nun in diesem Beitrag mitgewirkt.
Am Mo, 16. 4. 2018 um 20:15 Uhr gibt es in Servus TV / Bergwelten, Die Wiener Alpen, einen Kletterbeitrag mit Hans SCHACKL. Er klettert mit einem sehr jungen Weltcupkletterer, der vorher noch nie im Freien geklettert ist, auf der Hohen Wand eine schwierige Mehrseillängentour, die "Direkte Sonnenuhr".

  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter 04 >>
  "International Snow Science Workshop" (www.issw2018.com), Newsletter >>
  Die Heeresmeisterschaften im Skilauf 2018 sind geschlagen. Wir gratulieren herzlich unseren sehr erfolgreichen Heeresbergführern!
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter 02 >>
  "Winter Survival" 2018: Österreichische Soldaten gewinnen internationalen Wettkampf!
Wir gratulieren dem Team mit den beiden Heeresbergführern Olt Peter LAMPRECHT und Wm Daniel BUCHACHER zum Erfolg!
  HBFV intern: Bitte den Anmeldetermin für den 11. Fortbildungslehrgang für HBF (21. - 23. März 2018) vormerken!
  Berichte: "Seitenwechsel"
  HBFV-Intern/Firmenangebote: Neue Produktinformation
  Der Vorstand des Österreichischen Heeresbergführerverbandes wünscht allen Mitgliedern und allen Besuchern der Homepage frohe Festtage und ein erfolgreiches, unfallfreies Bergjahr 2018!
  Kuratorium für alpine Sicherheit, Newsletter >>
  HBFV-Intern/Firmenangebote: Neue Produktinformation
  Servus-TV hat eine Dokumentation über die Heeresbergführer- der HHGS- sowie über die Gebirgsausbildung gedreht. Dies wird in 2 Folgen in der Hauptabendzeit ausgestrahlt:
1. Folge: 27.11.2017 um 20:15 Uhr
2. Folge: 04.12.2017 um 20:15 Uhr
  Die 38. Jahreshauptversammlung unseres Verbandes fand am 17. und 18. November in ST. JOHANN/T statt.
Schriftliche Einladungen sind bereits an alle Mitglieder ergangen.
Fotos von den Heeresmeisterschaften im Sportklettern finden sie in der Fotogalerie, Infos über die JHV im Mitgliederbereich.
  Am Do, 16. Nov. 2017 findet im Lehrsaal der WINTERSTELLER-Kaserne die Generalversammlung des EBVE statt. Interessierte Mitglieder sind dazu herzlich willkommen.
  HBFV-Intern: Veranstaltung für unsere "Altkameraden"
Achtung: Die Veranstaltung wurde aus Teilnehmermangel und der schlechten Witterungsverhältnisse verschoben. Ein Neutermin wird bei der JHV festgelegt!
  Kommandoübergabe beim Kommando Gebirgskampf
  HBFV intern: Bitte den Anmeldetermin für den 10. Fortbildungslehrgang für HBF (06. - 08.Sept.2017) vormerken!
  Unser Kamerad Walter STEINWENDER gibt ein kräftiges Lebenszeichen. Herzliche Gratulation!
Aber auch Sepp STAMPFL konnte mit der von ihm gegründeten AV-Ortsstelle STRAßWALCHEN ein "rundes Jubiläum" mit einer besonderen Aktion feiern. Auch diese Arbeit und die hervorragende Mitgliederwerbung wurde öffentlich gewürdigt.
  Leider ist unser Bergführerkamerad Martin GEIGER am Montag, den 22. Mai tödlich verunglückt.
Das Begräbnis findet am Do, 01. Juni 2017 um 15:00 Uhr in TELFS statt.
Der Vorstand ersucht die Kameraden aus Westösterreich und all jene, die sich mit dem Verstorbenen eng verbunden fühlten um rege Teilnahme.
  Auf dem Einstiegslogo des Österreichischen Heeresbergführerverbandes ist ein Soldat der BW bei der Ausbildung zu sehen. Dieses Bild wurde ausgewählt, um die bi-nationale Zusammenarbeit mit der Bundeswehr zu dokumentieren.
  Berichte: Der binationale Heeresbergführer Lehrgang
  HBFV-Intern/Firmenangebote: Neue Produktinformation
  Wie bereits angekündigt wurden am 19.04.2017 in SAALFELDEN neue Heeresbergführer ernannt.
  Aber auch Markus AMON ist mit Freunden am MOUNT EVEREST unterwegs. Diese Expedition kann im Blog von Markus verfolgt werden. Wir wünschen unserem Heeresbergführerkameraden Markus das optimale Gelingen seiner Vorhaben.
  Der "Blind Climber" Andy HOLZER ist wieder am MOUNT EVEREST unterwegs. Betreut wird er von seinen Freunden und Heeresbergführern Wolfgang KLOCKER und Klemens BICHLER. Den Verlauf der Expedition kann man auf der Homepage von Andy HOLZER verfolgen. Wir vom Verband wünschen dem Unternehmen viel Erfolg, und gratulieren zur erfolgreichen Besteigung!
  Das Kdo/GebKpf hat 2017 die 8. Version der Edelweiss Raid organisiert. Details dazu auf der BH-Website.
  Am 19. April 1917 findet in SAALFELDEN die Ernennung der Heeresbergführer 2017 statt. Einladung >>
  Lukas SEIWALD war in PATAGONIEN
  Wissenswertes von der KURASI: Info ÖBRD "Notfall App" >>  Info: ÖAV Initiative "Sicher Klettern" >>
Wissenswertes: Info:
Haltbarkeit einer Abalakov-Eisuhr >> Info: Gebrauchsdauer von Bandschlingen >>
Information:

Für den Einstieg in den Mitgliederbereich "HBFV-Intern" ist eine User-ID und ein Password erforderlich.
Beides können Mitglieder über den "Webmaster" anfordern! (auch tel. möglich)

Wünsche, Beschwerden, Anregungen sowie die zahlreichen Beiträge für den allgemeinen oder für den internen "Mitgliederbereich" bitte formlos (E-Mail) an den "Webmaster" senden.


zum Archiv >>