Kuratorium für Alpine Sicherheit, April 2018

"Mit Wasser auf Touren" - Skitouren im Frühjahr


Wasser ist der wichtigste leistungsbegrenzende Faktor bei sportlicher Betätigung. Bereits ein geringer Flüssigkeitsmangel führt zu einer deutlichen Leistungseinbuße. Den täglichen Flüssigkeitsbedarf von 2-3 Litern decken wir etwa zur Hälfte aus Nahrung und durch Getränke. Bei großer Anstrengung oder hohen Temperaturen kann der Schweißverlust über einen Liter pro Stunde betragen. Bei trockener Umgebungsluft (in den Bergen häufig) verlieren wir pro Stunde bis zu 0,3 Liter Wasser über die Lunge.

Welche Getränke sich am besten eignen und weitere Tipps gibt es hier

Einen unfallfreien Frühling in den Bergen wünscht das Team des Kuratoriums!
 

Save the date!

Alpinmesse Innsbruck, 20. - 21. Oktober
 
Nach dem Besucherrekord im November 2017 setzt sich die Alpinmesse Innsbruck für den Herbst 2018 die Messlatte nochmals höher, um die Bergsportfans aus dem Alpenraum mit viel Know-How, Service und Information umfassend zu bedienen.

 

Wissensvermittlung und die neuesten Erkenntnisse rund um den Bergsport bilden seit jeher die Basis der Alpinmesse. Aus dem Alpinforum – dem Expertentreffen – heraus ist sie entstanden und hat sich seither zu einer umfangreichen Plattform für ein breites, Bergsport interessiertes Publikum entwickelt. Zu den Hauptanziehungspunkten gehören die zahlreichen kostenlosen Workshops rund um alpine Themen, die Lawinenvorträge, Impulsvorträge sowie Reisevorträge mit Bildern und Geschichten aus faszinierenden Regionen der Welt. Foto: Alpinmesse

www.alpinmesse.info


Tamara Lunger auf der Alpinmesse

Die Südtiroler Alpinistin schaffte es als erste Frau, einen Achttausender im Winter zu besteigen. Tamara berichtet auf der Alpinmesse, vom 20. - 21. Oktober 2018 über die Besteigung des Nanga Parbat im Winter, dem Kangchenjunga in Nepal, Paragliding-Flüge in Nordindien und erzählt von den Extremen in Sibirien.
Foto: Tamara Lunger

Tickets sind ab Juli erhältlich.


Sicher unterwegs

 

Mit der Fibelreihe des Österreichischen Kuratoriums für Alpine Sicherheit erhält man wertvolle Tipps für unterwegs zu den Themen Skitouren & Freeriden, Lawine, Klettersteig, Sportklettern oder Erste Hilfe.

Zu den Fibeln


 

Copyright © 2018 Österreichisches Kuratorium für alpine Sicherheit, All rights reserved.
Sie bekommen diesen Newsletter als Symphatisanten des Österreichischen Kuratoriums für alpine Sicherheit

Österreichisches Kuratorium für alpine Sicherheit
Olympiastraße 10, 6020 Innsbruck, Österreich
Tel: 0043 (0) 512 36 54 51
office@alpinesicherheit.at

Vom Newsletter abmelden    Meine Daten ändern